März 2019 - Grundschule Diesdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Schwimmwettkampf

Alle Schüler der 1. - 4. Klasse, die gern und gut schwimmen und die mindestens im Besitz eines Bronze – Abzeichens waren, konnten sich für den Schwimmwettkampf in der Salzwedeler Schwimmhalle am 16.04.19 anmelden. Tags darauf war die Auswertung vor der ganzen Schule. Die Sieger brachten alle ihre Medaillen mit, die sie mit Stolz ihren Mitschülern zeigten. Folgende Leistungen wurden bewertet: Brustschwimmen, Rückenschwimmen, Kraulen und Tauchen. Einige Teilnehmer räumten gleich mehrere Medaillen ab. Gratulation!
DSC_0094.jpg
DSC_0095.jpg
DSC_0096.jpg
DSC_0097.jpg
DSC_0098.jpg
DSC_0099.jpg
DSC_0100.jpg
DSC_0101.jpg
 

2. Stufe der Matheolympiade

 
Die besten Rechner der 3. und 4. Klassen traten bei der 2. Stufe der Matheolympiade gegeneinander an. Die Köpfe rauchten und jeder gab sein Bestes. Qualifiziert hatten sich: Antonia Riemland, Esther Peitz, Felia Schmidt, Mattis Scherweit, Colin Prilinski und Henrik Rummelfanger ( alle 4b), Arthur Borchert und Romy Berlin (4a), Rhona Bo Lahmann (3a). Die beste Rechnerin unserer Schule war Rhona Bo Lahmann aus der 3. Klasse. Sie erreichte als Einzige das Prädikat Gut.  
Herzlichen Glückwunsch!

Völkerballturnier

Traditionell ging es für die 3. und 4. Klassen am 29.03.2019 zum Völkerballturnier nach Wittingen. Dort lieferten sich die Mannschaften spannende Kämpfe. Ungeahnte Talente heizten den Gegnern ordentlich ein. Das machte sich bezahlt, denn unsere 4 Mannschaften haben super Ergebnisse erzielt. Die 4b erkämpfte sich in ihrer Altersklasse den 4. Platz, die 4a freute sich über den 3. Platz, den 2. Platz konnte die 3b für sich verbuchen und einen sensationellen 1. Platz räumte die 3a ab.
Gut gemacht!
 

Komm, mach mit!

 
Jedes Jahr im März findet in Klötze der Komm – mach – mit – Wettbewerb statt. Dazu bereiten sich die einzelnen Klassen ausgiebig vor. Nach vielen Stunden intensiven Trainings wurden die besten Sportler jeder Klasse ausgewählt, die unsere Schule bei dem Wettkampf vertreten sollten. Genauso wurde es auch in anderen Schulen gehandhabt, so dass wirklich die Besten gegeneinander antraten und um den Sieg rangen. Dabei wurden die Diesdorfer Grundschüler auf den 3. Platz verwiesen. Aber nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Im nächsten Jahr gibt es eine neue Chance.  

Fahrradprüfung

Im Frühjahr, wenn es draußen wärmer wird, die Natur erwacht und die Tage länger werden, sieht man wieder viel mehr Kinder mit ihren Rädern fahren. Damit sind sie in den Straßenverkehr integriert und sollten bestimmte Regeln und Vorschriften kennen. Zum einen ist es die Ausstattung des Fahrers mit Helm und möglichst gut sichtbarer Kleidung, zum anderen muss das Fahrrad verkehrssicher sein und der Fahrer sollte über Rechte und Pflichten als Verkehrsteilnehmer informiert sein. Mit diesem Hintergrund findet jährlich in den 4. Klassen die Fahrradprüfung statt. Polizeihauptmeister Herr Bialas und seine Kollegin Frau Selzer unterstützen die Schüler dabei. So fand am 26.03.19 die theoretische und am 27.03.19 die praktische Fahrradprüfung statt. Letztere wurde zusätzlich noch von den Kollegen der Verkehrswacht begleitet. Nach einer aufregenden Fahrt, mitten durch den Diesdorfer Verkehr, mit Streckenposten, die genau gucken, was man richtig oder falsch macht und nach einigen Wiederholungsprüfungen (theoretisch ist alles immer ganz einfach, aber praktisch … ) haben dann doch alle den heiß ersehnten Ausweis überreicht bekommen. Herzlichen Glückwunsch!
 Datenschutzerklärung
Zurück zum Seiteninhalt